ORGANIZE!

Vernetzung für Solidarität und kollektive Selbstermächtigung

2 Workshops in den kritischen Einführungswochen

| Keine Kommentare

Es ist wieder so weit die Kritischen Einführungswochen an der Universität Leipzig sind schon in vollem Gange. Und auch Organize! gibt zwei Workshops – hier ein kleiner Auszug aus dem Programm:

Do, 09.05., 13 – 17 Uhr: Gentrifizierung in Leipzig und dem Leipziger Osten

Organize! / Campus Augustusplatz / S 015

Dieser Workshop ist ein Einführungsworkshop zum Thema Gentrifizierung. Thematisiert werden die Entwicklung des Leipziger Ostens in den letzten Jahren, die jeweilig eigene Rolle innerhalb dieser Prozesse sowie zugrunde zu legende Theorien.

Do, 06.06., 13 – 15 Uhr: Vernetzung für Solidarität und kollektive Selbstermächtigung

Organize! / Campus Augustusplatz / S 015

Vernetzung und Selbstverwaltung mit emanzipatorischem Anspruch im Leipziger Osten sind Themen, mit denen wir uns auseinandersetzen. Wie gehören sie zusammen? Wie sehen konkrete politische Handlungsansätze aus? Und warum sind sie (gerade) für (den) Leipzig(er Osten) so wichtig? Das wollen wir mit euch diskutieren.

Nachtrag: die Zeit des zweiten Workshop wurde von 12 -16 Uhr auf 13 – 15 Uhr geändert!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.